Love Box

Performance von Cie.Agar Agar. Während der Ausstellungseröffnung am 27. 5. 2016 bei Scotty e.V. in Berlin wurden performative Einzelsitzungen zum Thema Thou shalt Love angeboten.

/ No comments

Love Box

Performance von Cie.Agar Agar. Während der Ausstellungseröffnung am 27. 5. 2016 bei Scotty e.V. in Berlin wurden performative Einzelsitzungen zum Thema Thou shalt Love angeboten.

/ No comments

Thou shalt love

Die Sprache der Liebe vollzieht sich in Floskeln, schreibt Roland Barthes, sie ist eine uralte auch historische Sprachmaschine des Banalen. Im Leben des Liebenden ist das Gewebe der Begebenheiten von einer unglaublichen Belanglosigkeit … „Wenn ich mir ernsthaft ausmale, mich

/ No comments

Thou shalt love

Die Sprache der Liebe vollzieht sich in Floskeln, schreibt Roland Barthes, sie ist eine uralte auch historische Sprachmaschine des Banalen. Im Leben des Liebenden ist das Gewebe der Begebenheiten von einer unglaublichen Belanglosigkeit … „Wenn ich mir ernsthaft ausmale, mich

/ No comments

Dance Archiv 07/Sonnenallee

Sonnenallee, Leander Haußmann, 1999 00:21:26* A film about life in particular youth in East Berlin in the late 1970s. The Sonnenallee is an actual street in Berlin that was intersected by the border between East and West during the time

/ No comments

Dance Archiv 07/Sonnenallee

Sonnenallee, Leander Haußmann, 1999 00:21:26* A film about life in particular youth in East Berlin in the late 1970s. The Sonnenallee is an actual street in Berlin that was intersected by the border between East and West during the time

/ No comments

Rembrandt van Rijn Remake

Rembrandt van Rijn Portraits der Kaufleute Artist Annette Sonnewend is showing a selection of re-constructions in a wide range of different media – from drawing, photography, objects and sound installations to video; she constructs a sequence of experiments in which

/ No comments

Rembrandt van Rijn Remake

Rembrandt van Rijn Portraits der Kaufleute Artist Annette Sonnewend is showing a selection of re-constructions in a wide range of different media – from drawing, photography, objects and sound installations to video; she constructs a sequence of experiments in which

/ No comments

Abandon Desire

Videoloop mit Ton / Animiertes Bild / 2013 Das Video ist im Wesen die Rekonstruktion einer Erinnerung, einer Sehnsucht. Als Kind am WC fiel der Blick auf dieses Bild eines Schiffes, das an der WC Tür klebte und sich im

/ Kommentare deaktiviert für Abandon Desire

Abandon Desire

Videoloop mit Ton / Animiertes Bild / 2013 Das Video ist im Wesen die Rekonstruktion einer Erinnerung, einer Sehnsucht. Als Kind am WC fiel der Blick auf dieses Bild eines Schiffes, das an der WC Tür klebte und sich im

/ Kommentare deaktiviert für Abandon Desire

King

c-print, 2015

/ No comments

King

c-print, 2015

/ No comments

working on subversive and dissident strategies

                〉 Handbook_Cover 〉 Robin Handbook Exhibition at Campell Works, London, 2015    

/ No comments

working on subversive and dissident strategies

                〉 Handbook_Cover 〉 Robin Handbook Exhibition at Campell Works, London, 2015    

/ No comments

Sitzender weiblicher Akt

Neonschrift, Remake: Eugéne Delacroix, Sitzender weiblicher Akt, 2013 Artist Annette Sonnewend is showing a selection of re-constructions in a wide range of different media – from drawing, photography, objects and sound installations to video; she constructs a sequence of experiments

/ Kommentare deaktiviert für Sitzender weiblicher Akt

Sitzender weiblicher Akt

Neonschrift, Remake: Eugéne Delacroix, Sitzender weiblicher Akt, 2013 Artist Annette Sonnewend is showing a selection of re-constructions in a wide range of different media – from drawing, photography, objects and sound installations to video; she constructs a sequence of experiments

/ Kommentare deaktiviert für Sitzender weiblicher Akt

Don’t Break the Silence

Neonschrift. Mit dieser Arbeit bezieht sich die Künstlerin auf einen Auspruch aus Heiner Müllers Die Hamletmaschine: „Ich war Hamlet. Ich stand an der Küste und sprach mit der Brandung BLABLA, im Rücken die Ruinen von Europa.“ (…) Der Autor verabschiedet

/ No comments

Don’t Break the Silence

Neonschrift. Mit dieser Arbeit bezieht sich die Künstlerin auf einen Auspruch aus Heiner Müllers Die Hamletmaschine: „Ich war Hamlet. Ich stand an der Küste und sprach mit der Brandung BLABLA, im Rücken die Ruinen von Europa.“ (…) Der Autor verabschiedet

/ No comments

Stichery

         Oben li: Merian C. Cooper, Ernest B. Schoedsack / King Kong, 2013 Oben re: Kaffee mit Simone de Beauvoir / Ein zweites Gesicht kommt mir wie gerufen, 2013 Unten li: Film starring: Catherine Deneuve / Peau d’Ane, 2013

/ Kommentare deaktiviert für Stichery

Stichery

         Oben li: Merian C. Cooper, Ernest B. Schoedsack / King Kong, 2013 Oben re: Kaffee mit Simone de Beauvoir / Ein zweites Gesicht kommt mir wie gerufen, 2013 Unten li: Film starring: Catherine Deneuve / Peau d’Ane, 2013

/ Kommentare deaktiviert für Stichery

Dance Archiv 01/Bande à part

/ Kommentare deaktiviert für Dance Archiv 01/Bande à part

Dance Archiv 01/Bande à part

/ Kommentare deaktiviert für Dance Archiv 01/Bande à part

Dance Archiv 04/Pulp Fiction

/ Kommentare deaktiviert für Dance Archiv 04/Pulp Fiction

Dance Archiv 04/Pulp Fiction

/ Kommentare deaktiviert für Dance Archiv 04/Pulp Fiction

Dance Archiv 02/Big

/ Kommentare deaktiviert für Dance Archiv 02/Big

Dance Archiv 02/Big

/ Kommentare deaktiviert für Dance Archiv 02/Big

Konrad at Julia Stoschek Collection

Performance mit Michael Strasser

/ Kommentare deaktiviert für Konrad at Julia Stoschek Collection

Konrad at Julia Stoschek Collection

Performance mit Michael Strasser

/ Kommentare deaktiviert für Konrad at Julia Stoschek Collection

Me and… ACF New York

Installation of 4 videos (Me and …) in the Austrain cultural Forum in New York. For more text see the category : video: Me and …

/ Kommentare deaktiviert für Me and… ACF New York

Me and… ACF New York

Installation of 4 videos (Me and …) in the Austrain cultural Forum in New York. For more text see the category : video: Me and …

/ Kommentare deaktiviert für Me and… ACF New York

Le Moment

Un projet dans le cadre de Park in Progress (pépinières pour jeunes artistes), Paris Intervention photografique dans un parc à Marly le Roi / single frame exposures de quatre films sont remis en scène The movies Blow up, Michelangelo Antonioni,

/ Kommentare deaktiviert für Le Moment

Le Moment

Un projet dans le cadre de Park in Progress (pépinières pour jeunes artistes), Paris Intervention photografique dans un parc à Marly le Roi / single frame exposures de quatre films sont remis en scène The movies Blow up, Michelangelo Antonioni,

/ Kommentare deaktiviert für Le Moment

Rooms of Reality

c-print, Diasec 37 x 25 cm, 2012 This project started with some research work about movies playing in Prague. Right at the beginning i came across the movie The student from Prague (1926), a german silent horror movie by actor

/ No comments

Rooms of Reality

c-print, Diasec 37 x 25 cm, 2012 This project started with some research work about movies playing in Prague. Right at the beginning i came across the movie The student from Prague (1926), a german silent horror movie by actor

/ No comments

Four Are Better Than One

Performance by Cie. Agar Agar (Annette Sonnewend, Michael Strasser guest performer: Nina Berclaz (dancer) and Didi Resch (performer) Baylors&Diamond, Copland Industrial Park (CIP), London, 2011 A dance studio situation (incl. warm up, training, rehearsal, motion studies, …) A confrontation between

/ Kommentare deaktiviert für Four Are Better Than One

Four Are Better Than One

Performance by Cie. Agar Agar (Annette Sonnewend, Michael Strasser guest performer: Nina Berclaz (dancer) and Didi Resch (performer) Baylors&Diamond, Copland Industrial Park (CIP), London, 2011 A dance studio situation (incl. warm up, training, rehearsal, motion studies, …) A confrontation between

/ Kommentare deaktiviert für Four Are Better Than One

War Room

Modell: Karton, Balsaholz c-print, Diasec ca. 50 x 60 cm Ausgangspunkt ist der „War Room“ aus dem Film Dr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb von Stanley Kubrick aus dem Jahr 1964. Die Sowjets

/ Kommentare deaktiviert für War Room

War Room

Modell: Karton, Balsaholz c-print, Diasec ca. 50 x 60 cm Ausgangspunkt ist der „War Room“ aus dem Film Dr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb von Stanley Kubrick aus dem Jahr 1964. Die Sowjets

/ Kommentare deaktiviert für War Room

Paramountain

Modell: Draht, Gips, Farbe / c-print. gerahmt Landesmuseum Ferdinandeum Innsbruck, 2010 Die Fotokamera war schnell das wichtigste Beweismittel für die Besteigung. Das Gipfelfoto gilt als das unerlässliche Zeichen für den Gipfelerfolg. Auch zurückgelassene Gegenstände können als Beweis dienen. Im Rahmen

/ Kommentare deaktiviert für Paramountain

Paramountain

Modell: Draht, Gips, Farbe / c-print. gerahmt Landesmuseum Ferdinandeum Innsbruck, 2010 Die Fotokamera war schnell das wichtigste Beweismittel für die Besteigung. Das Gipfelfoto gilt als das unerlässliche Zeichen für den Gipfelerfolg. Auch zurückgelassene Gegenstände können als Beweis dienen. Im Rahmen

/ Kommentare deaktiviert für Paramountain

Taming the Mouse

Papier, Epoxydharz, Kunstraum Innsbruck, 2009 Die Kleinen hängt man auf, die Großen lässt man laufen. Wär umgekehrt der Welten Lauf, könnt mehr Strick ich verkaufen. (Über der Tür eines Seilers in Zeitz/Sachsen Anhalt)  

/ Kommentare deaktiviert für Taming the Mouse

Taming the Mouse

Papier, Epoxydharz, Kunstraum Innsbruck, 2009 Die Kleinen hängt man auf, die Großen lässt man laufen. Wär umgekehrt der Welten Lauf, könnt mehr Strick ich verkaufen. (Über der Tür eines Seilers in Zeitz/Sachsen Anhalt)  

/ Kommentare deaktiviert für Taming the Mouse

Dear Anus

Wandzeichnung, VBKÖ, Wien, 2008 Ausstellung kuratiert und organisiert von Elke Auer, Esther Straganz, Eva Egermann, Julia Wieger Because we are all hole and equal when it comes to our erogenous anus, thispoly-perspective exhibition explores the assholes potential to deconstruct binary

/ Kommentare deaktiviert für Dear Anus

Dear Anus

Wandzeichnung, VBKÖ, Wien, 2008 Ausstellung kuratiert und organisiert von Elke Auer, Esther Straganz, Eva Egermann, Julia Wieger Because we are all hole and equal when it comes to our erogenous anus, thispoly-perspective exhibition explores the assholes potential to deconstruct binary

/ Kommentare deaktiviert für Dear Anus

Leo the Lion MGM

Zeichnung, 2013 Leo, the seventh lion, is MGM’s longest-lived lion, having appeared on most MGM films since 1957. He was also the youngest at the time his roaring was filmed (hence his smaller mane). Leo was purchased from famous animal

/ Kommentare deaktiviert für Leo the Lion MGM

Leo the Lion MGM

Zeichnung, 2013 Leo, the seventh lion, is MGM’s longest-lived lion, having appeared on most MGM films since 1957. He was also the youngest at the time his roaring was filmed (hence his smaller mane). Leo was purchased from famous animal

/ Kommentare deaktiviert für Leo the Lion MGM

Wolkenstudie II nach G. Richter

The Lover proudly presents: A collection! “A re-visitation”, a reunion with masterpieces from European art, film and literary history. Scotty Enterprises, Berlin, 2013 Artist Annette Sonnewend is showing a selection of re-constructions in a wide range of different media –

/ Kommentare deaktiviert für Wolkenstudie II nach G. Richter

Wolkenstudie II nach G. Richter

The Lover proudly presents: A collection! “A re-visitation”, a reunion with masterpieces from European art, film and literary history. Scotty Enterprises, Berlin, 2013 Artist Annette Sonnewend is showing a selection of re-constructions in a wide range of different media –

/ Kommentare deaktiviert für Wolkenstudie II nach G. Richter

Window to Paris, Yuri Mamin, F/R, 1994

Karton, Zeichnung auf Papier, 2009, Austrian Cultural Forum, New York The work is a reference on the french russian comedy 
Window to Paris by Yuri Mamin. The main character a russian teacher finds a magic window in his appartement, that

/ Kommentare deaktiviert für Window to Paris, Yuri Mamin, F/R, 1994

Window to Paris, Yuri Mamin, F/R, 1994

Karton, Zeichnung auf Papier, 2009, Austrian Cultural Forum, New York The work is a reference on the french russian comedy 
Window to Paris by Yuri Mamin. The main character a russian teacher finds a magic window in his appartement, that

/ Kommentare deaktiviert für Window to Paris, Yuri Mamin, F/R, 1994

Katalog KöR Tirol

Katalog: Konzeption, Gestaltung, Produktion, 2016 Kunst im öffentlichen Raum Tirol 2007 – 2014    

/ No comments

Katalog KöR Tirol

Katalog: Konzeption, Gestaltung, Produktion, 2016 Kunst im öffentlichen Raum Tirol 2007 – 2014    

/ No comments

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

/ No comments

/ No comments

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

  

/ No comments

  

/ No comments

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

Landestheater Niederösterreich seit 2009: neues Corporate Design, komplette Ausstattung, Programmhefte, Spielzeitheft, Transparente, … Theatersommer Haag (2009–2013): Corporate Design und Ausstattung, Programmhefte, Folder, Plakate, Inserate, … Literatur im Nebel – Fesitval  (Corporate Design,  Plakate, Folder, Flyer, …) Tiroler Künstlerschaft (Plakate, Einladungskarten)

/ No comments

Landestheater Niederösterreich seit 2009: neues Corporate Design, komplette Ausstattung, Programmhefte, Spielzeitheft, Transparente, … Theatersommer Haag (2009–2013): Corporate Design und Ausstattung, Programmhefte, Folder, Plakate, Inserate, … Literatur im Nebel – Fesitval  (Corporate Design,  Plakate, Folder, Flyer, …) Tiroler Künstlerschaft (Plakate, Einladungskarten)

/ No comments

/ Kommentare deaktiviert für

/ Kommentare deaktiviert für

/ No comments

/ No comments